Stillberatung

 

 

 

 

 

Zu jedem Stillproblem gibt es eine Lösung

Die für Sie optimalste Lösung werden

wir gemeinsam finden

 

 

Stillen heisst für mich nicht nur Milch zu geben
Es ist eine Form der Kommunikation.

 

 

 

 

Funktioniert die Kommunikation Stillen, sind die Folgen davon

 

·         Gut entleerte, schmerzfreie Brüste

·         Ein zufriedenes Kind

·         Eine gute Gewichtszunahme beim Kind

·         Eine gesunde Entwicklung

·         Eine zufriedene stolze Mutter

 

Bei Missverständniss in der Kommunikation sind Folgen davon

 

·         Milchstau

·         Schmerzende Brüste

·         Schreiendes Kind

·         Schlechte Gewichtszunahme

·         Traurige Mutter

 

In manchen Situationen kann oder darf die Mutter dem Kind vorübergehen keine Milch geben, sei es, weil das Neugeborene noch zu schwach zum saugen ist, oder weil die Mutter bestimmte Medikamente einnehmen muss. Mit einer Milchpumpe können Sie in dieser Zeit Ihre Milch gewinnen und wenn notwendig verwerfen oder für einen späteren Zeitpunkt der Verabreichung aufbewahren.

 

Trinkt Ihr Kind in dieser Zeit aus der Flasche, helfe ich Ihnen in der optimalen Wahl der Trinkflasche für Ihr Kind. Damit bei einem späteres Neubeginn des Stillens die Hürden kleinst möglich gehalten werden.

 

 

Von den Krankenkassen werden drei Stillberatungen aus der Grundversicherung der Frau Francisse- und Selbstbehalt-frei übernommen.

 

 

 

 

Ausbildung 2003 Gwatt

Rezertifizierung 2008

Neue Examinierung Juli 2013 

www.stillen.ch